Navigation
Malteser Papenburg

Fit für die Pflege

31.05.2016
Gizella Smits-Szabó, Birgit Jähne-Neumann und die meisten Absolventinnen (v.r.)

Papenburg – Am 17. Mai beendeten 18 Frauen ihre Ausbildung zur Schwesternhelferin, die Basisqualifikation für eine berufliche Tätigkeit in der Pflege, bei den Maltesern in Papenburg, Für alle hat sich auf dem stark nachfragenden Arbeitsmarkt eine erste oder neue berufliche Perspektive eröffnet.

„Wir hatten wieder hoch motivierte Teilnehmerinnen“, lobte die Dozentin Gizella Smits-Szabó ihre Absolventinnen. Anschließend übereichte die stellvertretende Vorsitzende und Ausbildungsleiterin Birgit Jähne-Neumann die Zertifikate und Schlüsselanhänger mit dem bekannten Gleichnis der Fußspuren im Sand.

Dementsprechend positiv fiel auch das Fazit der Lehrgangsteilnehmerinnen aus, die nach 120 Unterrichtseinheiten Theorie ein 108-stündiges Praktikum in der ambulanten oder stationären Pflege absolviert hatten: „Wir sind in den Einrichtungen und Pflegediensten der Region sehr gut aufgenommen und kollegial unterstützt worden!“ Einige wurden direkt in eine Teilzeitbeschäftigung übernommen, schon Beschäftigte konnten durch diese Fortbildung ihren Einsatzbereich bei besserer Entlohnung erweitern und für andere gelang der berufliche Wiedereinstieg nach der Kinderzeit.

Gizella Smits-Szabó bewarb anschließend den nächsten Abendlehrgang für Schwesternhelferinnen und Pflegediensthelfer, der auch für pflegende Angehörige im privaten Umfeld zu empfehlen ist. Er wird vom 8. August bis 23. November 2016, jeweils montags und mittwochs von 19:30 bis 22:00 Uhr, im Malteser-Haus in der Flachsmeerstraße 14 angeboten. Zuvor wird am 22. Juni um 19:30 Uhr zu einem Informationsabend eingeladen. Dort werden auch Beschäftigungs- und Fortbildungsmöglichkeiten vorgestellt. Der zertifizierte Lehrgang kann über die Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein) oder die VHS (Prämiengutschein) gefördert werden.

Informationen und Anmeldung in der Diözesangeschäftsstelle Osnabrück unter 0541/95745–17, montags bis donnerstags von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Weitere Informationen

Willkommen zum Ehrenamt

Neues Jahr –neue Perspektiven !

Freiwilligendienste

Lust, Geschichten zu erzählen?

Freiwilligendienste

Mobiler Einkaufswagen

Die Malteser Sitztanzgruppe

Der Malteser Besuchsdienst auf EV1.TV

Der Malteser Mittagstreff auf EV1.TV

...weil nähe zählt !

Nikolausaktion

Unser Spendenkonto:: Malteser Hilfsdienst in Papenburg e.V.  |  Sparkasse Emsland  |  IBAN: DE46 2665 0001 0000 0095 55  |  BIC / S.W.I.F.T: NOLADE21EMS