Navigation
Malteser Papenburg

Delegierbare Behandlungspflege

30.03.2018

Papenburg – Der Malteser Hilfsdienst Papenburg führt vom 14. Mai bis 6. Juni 2018, jeweils
montags und mittwochs von 19:30 bis 22:00 Uhr einen Lehrgang zur „Delegierbaren Behandlungspflege“
durch. Es handelt sich um ein Aufbaumodul für Schwesternhelferinnen und Pflegediensthelfer,
die damit ihren Einsatzbereich in stationären und ambulanten Einrichtungen erweitern
können.
Der theoretische Unterricht nach SGB V und den Richtlinien der Vereinbarung über häusliche
Krankenpflege in Niedersachsen umfasst 21 Unterrichtsstunden und kostet 115,50 €. Vermittelt
werden theoretische Kenntnisse über behandlungspflegerische Maßnahmen, Risiken, Komplikationen
und zielgerichtete Folgebehandlungen sowie praktische Grundkenntnisse einschließlich
hygienischer Verfahrensregeln.
Der zertifizierte Abendlehrgang kann über den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder
den Prämiengutschein, Auskunft und Beantragung bei der VHS, gefördert werden. Veranstaltungsort
ist unser Malteserhaus in der Flachsmeerstraße 14.
Anmeldung und weitere Informationen im Sekretariat Ausbildung unter Tel.: 04961/9439117
oder in der Diözesangeschäftsstelle unter Tel. 0541/95745–17, montags bis donnerstags von 9:00
bis 16:00 Uhr

Weitere Informationen

Willkommen zum Ehrenamt

Neues Jahr – neue Perspektiven!

Freiwilligendienste

Lust, Geschichten zu erzählen?

Freiwilligendienste

Mobiler Einkaufswagen

Die Malteser Sitztanzgruppe

Der Malteser Besuchsdienst auf EV1.TV

Der Malteser Mittagstreff auf EV1.TV

...weil nähe zählt !

Nikolausaktion

Unser Spendenkonto:: Malteser Hilfsdienst in Papenburg e.V.  |  Sparkasse Emsland  |  IBAN: DE46 2665 0001 0000 0095 55  |  BIC / S.W.I.F.T: NOLADE21EMS