Navigation
Malteser Papenburg

Wallfahrten

Pilgern gehört zu den guten alten Traditionen, die heute wieder modern werden.

Wallfahrt ist ein Gebet mit den Füßen. Bei den Maltesern sind oft auch die Hände dabei, wenn sie Rollstühle schieben oder Krankentragen heben. Altötting und Kevelaer sind ebenso Ziele ihrer großen Pilgerfahrten wie etwa Rom. Der Lourdes-Krankendienst der Malteser begleitet und pflegt Kranke und Schwerbehinderte auf der Reise und am Wallfahrtsort. Ehrenamtliche Helfer kümmern sich rund um die Uhr um die Kranken, Ärzte sorgen für die medizinische Betreuung, Priester für die geistliche Begleitung.

Romwallfahrt mit Behinderten

Ein großes Erlebnis stellt jeweils die alle 4-5 Jahre stattfindende bundesweite Romwallfahrt der Malteser mit Behinderten in einer rund 1.000 Personen umfassenden Pilgergemeinschaft dar.

Gottesdienste in den großen Kirchen Roms, ein Besuch im Vatikan mit Audienz beim Heiligen Vater sowie Besichtigungen sonstiger
Sehenswürdigkeiten der ewigen Stadt bleiben stets
allen Teilnehmern in tiefer Erinnerung.

Lourdes-Wallfahrten

Malteser Helfer unterstuetzen und begleiten seit vielen Jahren die Organisation und Durchführung regionaler Wallfahrten ins französische Lourdes per Bahn- oder Flugzeug.
Entsprechende Reisen werden in der örtlichen Presse jeweils
rechtzeitig bekannt gegeben.


Ihre Ansprechpartner vor Ort:

Michael Korden
Vorsitzender
Tel. (04961) 94 39 1 17
E-Mail senden
Christa Wessels
Mitglied im Seniorenbeirat

E-Mail senden

Weitere Informationen

Willkommen zum Ehrenamt

Neues Jahr – neue Perspektiven!

Freiwilligendienste

Lust, Geschichten zu erzählen?

Freiwilligendienste

Mobiler Einkaufswagen

Die Malteser Sitztanzgruppe

Der Malteser Besuchsdienst auf EV1.TV

Der Malteser Mittagstreff auf EV1.TV

...weil nähe zählt !

Nikolausaktion

Unser Spendenkonto:: Malteser Hilfsdienst in Papenburg e.V.  |  Sparkasse Emsland  |  IBAN: DE46 2665 0001 0000 0095 55  |  BIC / S.W.I.F.T: NOLADE21EMS