Navigation
Malteser Papenburg

Malteser erhalten Fahrzeug für den Bevölkerungsschutz

21.11.2005
Fahrzeug Übergabe und Weihe des Fahrzeuges für den Katastrophenschutz: (von links) Hans Manning, MHD Vorsitzender Michael Korden, Pastor Ludger Pöttering.

Papenburg – Am vergangenen Samstag nach der Abendmesse in der St. Michael Kirche überreichte Hans Manning vom Landkreis Emsland dem Malteser Hilfsdienst in Papenburg (MHD) ein Fahrzeug für den Bevölkerungsschutz bei Katastrophen wie Bränden, Stürmen oder Überflutungen sowie zum Einsatz bei Großschadenfällen zur Unterstützung des Rettungsdienstes. MHD-Seelsorger Pastor Ludger Pöttering erteilte dem Fahrzeug des kirchlichen Segen.

Manning erklärte: „Im Namen von Landrat Hermann Bröring übergebe ich dieses Fahrzeug dem MHD.“ Nachdem der eiserne Vorhang gefallen ist und die Kassen leer sind, werden nur noch selten solche Fahrzeuge vom Bund bereit gestellt. Der Landkreis Emsland hat sich entschlossen dieses Fahrzeug dem MHD zu übergeben. Er zollt damit dieser Hilfsorganisation seinen Dank für den beispiellosen ehrenamtlichen Einsatz. „Diese rührige aktive Truppe, welche gut geleitet wird, ist dem Landrat ins Auge gestochen“, ergänzte Manning.

Online Spenden

Weitere Informationen

Willkommen zum Ehrenamt

Neues Jahr – neue Perspektiven!

Freiwilligendienste

Lust, Geschichten zu erzählen?

Freiwilligendienste

Mobiler Einkaufswagen

Die Malteser Sitztanzgruppe

Der Malteser Besuchsdienst auf EV1.TV

Der Malteser Mittagstreff auf EV1.TV

...weil nähe zählt !

Nikolausaktion

Unser Spendenkonto:: Malteser Hilfsdienst in Papenburg e.V.  |  Sparkasse Emsland  |  IBAN: DE46 2665 0001 0000 0095 55  |  BIC / S.W.I.F.T: NOLADE21EMS