Navigation
Malteser Papenburg

Großübung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Aschendorf

25.05.2019

Aschendorf. Am 25. Mai führten die Feuerwehren und Malteser eine 90-minütige Katatsrophenschutzübung durch. Rund 120 Einsatzkräfte und 20 Übungsverletzte waren in der Kinder- und Jugendpsychiatrie dabei. Die Lage: Nach einem simulierten Großbrand gab es viele Verletzte und Vermisste, die es zu suchen, evakuieren und retten galt. Die Schnelleinsatzgruppe der Malteser baute für die medizinische Erstversorgung eine Verletztensammelstelle auf dem Marienplatz auf. Erst vor einer Woche hatte es einen Großbrand in einem Wohn- und Geschäftshaus im Aschendorfer Ortskern gegeben.

Bericht Ems-Zeitung

Weitere Informationen

Willkommen zum Ehrenamt

Neues Jahr – neue Perspektiven!

Freiwilligendienste

Lust, Geschichten zu erzählen?

Freiwilligendienste

Mobiler Einkaufswagen

Die Malteser Sitztanzgruppe

Der Malteser Besuchsdienst auf EV1.TV

Der Malteser Mittagstreff auf EV1.TV

...weil nähe zählt !

Nikolausaktion

Unser Spendenkonto:: Malteser Hilfsdienst in Papenburg e.V.  |  Sparkasse Emsland  |  IBAN: DE46 2665 0001 0000 0095 55  |  BIC / S.W.I.F.T: NOLADE21EMS