Navigation
Malteser Papenburg

Ab 1. November: Malteser werben für eine Fördermitgliedschaft

30.10.2019
Foto: Henning Müller-Detert, NOZ

Papenburg. Die Malteser in Papenburg engagieren sich ehrenamtlich in der Ersten-Hilfe-Ausbildung, Notfallvorsorge, Jugend- und Altenhilfe. Ab dem 1. November erhalten die Bürgerinnen und Bürger Besuch von Malteser-Mitarbeitern. Sie tragen Ausweis und Dienstbekleidung und informieren über die vielfältigen Angebote der Hilfsorganisation, insbesondere den neuen Besuchsdienst mit Hund, der nach einem erfolgreichen Informationsabend in der vergangenen Woche vor dem Start steht.

„Unser Hilfsdienst ist keine staatliche Einrichtung und erhält nur begrenzte öffentliche Zuschüsse. Auch der ehrenamtlichen Besuchsdienst mit Hund ist auf Spenden für die Ausbildung und Ausrüstung angewiesen. Daher würden wir uns sehr über eine finanzielle Unterstützung in Form einer Fördermitgliedschaft freuen“, freut sich der Vereinsvorsitzende Michael Korden auf Unterstützung aus der Bevölkerung.

Mehr zur Mitgliedschaft

Weitere Informationen

Willkommen zum Ehrenamt

Neues Jahr – neue Perspektiven!

Freiwilligendienste

Lust, Geschichten zu erzählen?

Freiwilligendienste

Mobiler Einkaufswagen

Die Malteser Sitztanzgruppe

Der Malteser Besuchsdienst auf EV1.TV

Der Malteser Mittagstreff auf EV1.TV

...weil nähe zählt !

Nikolausaktion

Unser Spendenkonto:: Malteser Hilfsdienst in Papenburg e.V.  |  Sparkasse Emsland  |  IBAN: DE46 2665 0001 0000 0095 55  |  BIC / S.W.I.F.T: NOLADE21EMS